Tag 4 Meile 37 – 47 12.4.

Die Nacht war recht kalt und der Morgen ebenso, da wir in einem Tal gecampt haben wo am Morgen keine Sonne hin kommt. Vom Tal Rauf auf eine Krete wo ein schöner Wald war. So eine friedliche Stimmung im Morgenlicht.Durch den Wald gings runter nach Mount Lagune wo wir ziemlich lange rumgehängt sind. Um 2 Uhr Nachmittags ging dann endlich das Restaurant auf und so 20 Hiker haben dann das Teil gestürmt und nach Burger gelechzt.Um 3 haben ich und ein anderer Hiker entschieden, dass es noch einen Verdauungsspaziergang bedarf. Wir sind dann noch 2 1/2 Std gelaufen mit einer super Nachmittags/Abendstimmung.Am Schluss haben wir noch einen superschönen Campingplatz gefunden. Rasch Zelt aufbauen, Tee kochen und ab in die Haia.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s