Tag 37 Meile 518 – 541 15.5.

Die Nacht hatte ich gut geschlafen und das Fieber wird von Abend zu Abend weniger. Die ersten 2/3 der Tagesstrecke sind vollkommen flach und mein Knie hatte sich in den letzten Tagen nicht mehr gemeldet. So wollte ich probieren ohne Knie Bandage zu laufen. Ich hatte auch an der Kniekehle die Haut aufgetrieben durch die Bewegungen und das Schwitzen.

Der Morgen war dann wie angekündigt leicht bewölkt und ich lief bei angenehmen Temperaturen um 6.30 los.

Der Trail verlief mehrheitlich über Schotterstrassen. Auch vorbei an Farmen, die offensichtlich schon bessere Zeiten gesehen haben.

Viele Felder liegen hier brach. Entweder fehlt das Wasser oder der Aufwand rechnet sich nicht.

Es ging dann ein par Meilen einem offenen Wasserkanal entlang.

Nach ein par Meilen kreuzt der Kanal ein altes Strahlrohr und der Trail folgt dann diesem Rohr.

Die Leitung wurde um den ersten Weltkrieg herum gebaut und ist bis heute ein Teil der Wasserversorgung von Los Angeles.

Nur ein Beispiel, wie veraltet zum Teil die Infrastruktur in den USA ist.

Man kann im ersten Teil direkt auf den Aqueduct laufen, da er hier offen aus dem Boden ragt. Dann verläuft er im Boden. Nach einigen Meilen wechselt man erneut die Richtung und folgt einem Betonkanal der auch als Wasserleitung dient. Von oben ist er geschlossen und sieht aus wie eine Betonstrasse.

Es wurde dann langsam heisser und heisser und um 13.30 hatte ich die 17 Meilen hinter mich gebracht bis zur ersten Wasserstelle des Tages. Ist paradox, man läuft stundenlang auf Wasserleitungen und muss 4 Liter mittragen damit man etwas zu trinken hat.

Mit der Sonne kam auch der Wind auf, wofür diese Ebene auch bekannt ist. Und die Wind Anlagen rückten auch langsam näher.

Die Rotoren sind wirklich riesig und machen auch bei diesem mässigen Wind einen gehörigen Lärm.

Nach einer längeren Mittagspause gings noch bergauf bis zu meinem Campground.

Mein Knie hat den Test bestanden. Aber meine Füsse Schmerzen gehörig. Ich habe einen Fehler gemacht und mir nicht schon bei 400 Meilen neue Schuhe gekauft. Die Sohle wär noch okay(darauf bin ich reingefallen) aber die Dämpfung der Schuhe ist völlig durch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s