Tag 42 Meile 583 – 609 20.5.

Die Nacht war Horror. Der Wind wurde über Nacht extrem stürmisch und ich habe die ganze Nacht vielleicht 1 Std geschlafen. Ich hatte mehrmals das Gefühl, es würde mir gleich das Zelt zusammen legen, so stark waren die Sturmböen. Ich habe dann nachträglich gelesen, dass der Wind in dieser Nacht 70-80 Meilen/Std erreicht hat, das sind über 120km/h.

Mein Zelt war komplett durchnässt und noch schlimmer, mein Daunenschlafsack war auch nass geworden. EIGENTLICH ALLES IM Zelt war feucht. Es hatte die Nässe richtig ins Zelt hinein geblasen. Also halt alles so in den Rucksack einpacken und dann möglichst schnell los laufen um nich völlig auszukühlen.

Der Schnee war noch da und da der Trail noch weiter bergauf führte wurde es noch mehr.

Am meisten hatte es 15cm nasser Pflosch auf dem Trail und der immer noch starke Wind machte das ganze auch nicht wärmer. Die Pausen vielen dann auch nicht so lang aus.

Ich liess heute auch die letzten Windanlagen hinter mir, nach fast 100km laufen.

Um 4 Uhr klarte das Wetter dann doch noch auf. Ich machte eine längere Pause und hängte meine nassen Sachen an die Sonne.

Ich bin dann noch die 1 1/2 Std bis zum Campground gelaufen, wo mich ein „Alter“ Bekannter erwartete.

Der Support Droid hatte sich hier installiert und teilte mir bei meiner Ankunft mit, dass es in 40 Min Abendessen gäbe. Also genügend Zeit um das Zelt aufzustellen und alles fürs Übernachten zu installieren.

Die heisse Minestrone mit Gemüse und Pasta drin war dann genau das richtige. Denn es ging immer noch ein zügiger Wind und dass die Sonne weg war machte das ganze auch nicht wärmer.

Ich hatte noch ein anderes „Problemchen“ seit dem Mittag, der Rechte Fuss tat mir weh. Ich konnte die letzten Stunden nur noch mit Ibuprofen laufen. Hoffe dass das über Nacht ein wenig beruhigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s